Künstlerin: Heide Röger von Kunst & Brot

So vermarktest du als Künstlerin deine Kunst, ohne dich wie eine aufdringliche Vertreterin zu fühlen

Für die meisten Künstlerinnen, mit denen ich spreche, ist Verkaufen etwas Schreckliches. Sie haben Angst, aufdringlich zu sein, zu nerven oder kommen sich vor, als würden sie jemandem etwas “andrehen”, wenn sie ihre Kunst vermarkten. Das liegt in der Regel daran, dass sie selbst schlechte Erfahrungen mit Verkäufer:innen gemacht haben oder dass ihre Glaubenssätze nicht zulassen, Freude am Verkaufen zu haben. Sie fragen sich: Wie vermarkte ich meine Kunst als Künstlerin?

Workbook für Künstlerinnen: Mach Kunst und sprich darüber

Hier kommen ein paar knackige Tipps, wie du deine Kunst vermarkten kannst, ohne dich wie eine aufdringliche Vertreterin zu fühlen:

Sei authentisch, wenn du deine Kunst verkaufst

Deine Kunst ist ein Teil von dir. Verkaufe nicht nur das Produkt, sondern teile deine Geschichte, die Emotionen und die Leidenschaft, die in jedem Kunstwerk oder Angebot stecken. Authentizität zieht Menschen an, die deine Kunst lieben werden.

Nutze Social Media als Künstlerin richtig um deine Kunst zu vermarkten

Baue auf Social Media eine echte Community auf und biete deiner Zielgruppe Mehrwerte. Zeige den Prozess hinter deiner Kunst, gib Einblicke in dein Atelier und erzähle Geschichten. Denke daran, es geht auf Social Media um Beziehungen, nicht um den Verkauf.

Banner: Das ultimative Instagram Workbook für Künstlerinnen - jetzt sichern

Schaffe als Künstlerin ein Erlebnis in Verbindung mit deiner Kunst

Mache den Kauf zu einem Erlebnis. Ob es ein persönliches Treffen, ein Livestream zur Enthüllung neuer Werke oder limitierte Editionen sind – schaffe einen Mehrwert und lasse deine Kund:innen an etwas Einzigartigem teilhaben.

Finde als Künstlerin Verbündete in der Kunstszene

Knüpfe Beziehungen zu anderen Künstler:innen, passenden Unternehmen und potenziellen Kund:innen. Baue Netzwerke auf, unterstütze andere und du wirst sehen, wie sich neue Türen öffnen und du völlig unerwartete Möglichkeiten entdeckst, deine Kunst zu verkaufen.

Kenne deine Positionierung als Künstlerin

Finde heraus, was deine Kunst und deine kreative Arbeit einzigartig macht. Identifiziere deine Zielgruppe und sprich sie gezielt an. Je spezifischer du bist, desto stärker kannst du dich positionieren.

Lebe deine Leidenschaft und mach deine Kunst sichtbar

Die Leidenschaft für deine Kunst ist ansteckend. Lebe sie in allem, was du tust. Wenn du mit Begeisterung über deine Kunst sprichst, werden andere ebenfalls begeistert sein.

Vermarkte deine Kunst, indem du dich auf Authentizität, Beziehungen, Erfahrungen und deine Leidenschaft konzentrierst. Die Kunst zu verkaufen muss nicht wie ein Verkaufsgespräch sein – es geht darum, deine Geschichte zu teilen und Menschen mit deiner Leidenschaft zu inspirieren.

Banner: Mach Kunst und sprich darüber. Ein Workbook für Künstlerinnen, die ihre Kunst vermarkten wollen

Wenn es dir schwerfällt, regelmäßig und auf eine authentische Art und Weise über deine kreative Arbeit zu sprechen, hol dir mein Workbook “Mach Kunst & sprich darüber”. Danach gelingt es dir mit Leichtigkeit zu verkaufen, ohne zu verkaufen.

Artikel teilen

Artikel, die dir auch gefallen könnten …

Kunst & Brot - Heide Röger - Alles für dein Kunstbusiness als erfolgreiche Künstlerin, die Geld mit ihrer Kunst verdient

Warum du als Künstlerin Ziele brauchst

Wenn du Kunst machst, bist du Künstlerin. Wenn du mit deiner Kunst Geld verdienst, bist du zusätzlich Unternehmerin. In einem erfolgreichen Kunstbusiness brauchst du Ziele und wenn es dir schwer fällt, Ziele zu setzen, kann das an diesen 3 Gründen liegen.

Weiterlesen

Kundenrezensionen

Die auf dieser Website veröffentlichten Kundenrezensionen stellen Auszüge aus geprüften und echten Bewertungen dar. Ein Sponsoring oder eine Beeinflussung der veröffentlichten Kundenrezensionen findet nicht statt.

Sie wurden mir von den Kundinnen selbst für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Ich behalte mir vor, Rezensionen in ihrem Umfang aus optischen Gründen zu kürzen.