Kunst & Brot - Heide Röger - Alles für dein Kunstbusiness als erfolgreiche Künstlerin, die Geld mit ihrer Kunst verdient

3 Tipps, wenn dir das Verkaufen als Künstlerin schwer fällt

Das nächste Mal, wenn du überfordert damit bist als Künstlerin zu verkaufen, versuche es mit diesen 3 Tipps für dein Kunstbusiness:

  1. Beobachte dein eigenes Kaufverhalten und analysiere es um das Verkaufen als Künstlerin zu lernen.
  2. Verlasse deine Komfortzone, probiere Neues aus und mache dann mehr von dem, was funktioniert, statt an dem rumzuwerkeln, was nicht funktioniert.
  3. Arbeite an deinen inneren Überzeugungen und Glaubenssätzen, die dich unbewusst davon abhalten, erfolgreich zu verkaufen.
Der kostenlose Newsletter von Kunst und Brot für Künstlerinnen mit eigenem Kunstbusiness. Gratis Tipps, Infos und Anleitungen für Kreative. Jetzt anmelden und lerne das Verkaufen als Künstlerin

😵‍💫 Fällt dir das Verkaufen als Künstlerin schwer? Hier meine 3 Topp-Tipps

1. Beobachte dein eigenes Kaufverhalten und analysiere es.

Wenn du selbst etwas kaufst, bestellst oder buchst, beobachte genau, wie dein Entscheidungsprozess abläuft, was dich an einem Kaufprozess nervt oder dir gut gefällt und wonach du auswählst, wo du dein Geld ausgibst. Wenn du dir das alles mal ganz bewusst machst, ist das eine großartige Vorlage für das eigene Verkaufen. Du kannst so viel aus deinem eigenen Verhalten lernen und es direkt anwenden, wenn du selbst etwas verkaufen möchtest, weil du jetzt weißt, worauf es ankommt.

2. Verlasse deine Komfortzone und probiere Neues aus.

Wachstum passiert außerhalb deiner Komfortzone. Etwas Neues zu lernen, bedeutet Wachstum und damit auch, bekanntes Terrain zu verlassen. Betrachte das als wunderbares, spannendes Experiment und probiere Dinge aus, die du noch nie gemacht hast. Schau dann genau, was von all den Experimenten besonders gelungen ist und mach mehr davon, statt das, was nicht so funktioniert, permanent zu verbessern.

Kunst und Brot präsentiert den Artist Business Club unter dem Motto Deine Kunst-Dein Business. Für alle Künstlerinnen mit einem eigenen Kunstbusiness. Mehr Infos

3. Arbeite an deinen inneren Überzeugungen und Glaubenssätzen.

Wenn du dir selbst erzählst, dass du halt einfach nicht verkaufen kannst oder dass dir das nicht liegt, wirst du diese Überzeugung immer wieder selbst bestätigen. Nimm dir die Zeit (& gegebenenfalls Unterstützung), um diese Glaubenssätze zu verändern. Verkaufen ist ein Handwerk, dass jeder Mensch lernen kann. Erlaube dir, herauszufinden, wie es für dich funktioniert & gehe unvoreingenommen in dieses Experiment hinein.

Artikel teilen

Artikel, die dir auch gefallen könnten …

Kunst & Brot - Heide Röger - Alles für dein Kunstbusiness als erfolgreiche Künstlerin, die Geld mit ihrer Kunst verdient

Warum du als Künstlerin Ziele brauchst

Wenn du Kunst machst, bist du Künstlerin. Wenn du mit deiner Kunst Geld verdienst, bist du zusätzlich Unternehmerin. In einem erfolgreichen Kunstbusiness brauchst du Ziele und wenn es dir schwer fällt, Ziele zu setzen, kann das an diesen 3 Gründen liegen.

Weiterlesen

Kundenrezensionen

Die auf dieser Website veröffentlichten Kundenrezensionen stellen Auszüge aus geprüften und echten Bewertungen dar. Ein Sponsoring oder eine Beeinflussung der veröffentlichten Kundenrezensionen findet nicht statt.

Sie wurden mir von den Kundinnen selbst für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Ich behalte mir vor, Rezensionen in ihrem Umfang aus optischen Gründen zu kürzen.